Diagnose von Pilzinfektion

Wenn Sie glauben, dass Sie selbst oder Ihr Partner unter einer Pilzinfektion leidet, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Sie werden wahrscheinlich dazu neigen, einfach zu behandeln, ohne vorher zu testen. Ein definitiver Test ist jedoch sein Geld wert, da Sie damit feststellen können, wie schwerwiegend die Infektion ist.


Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, können Sie auf zwei Arten auf Pilzinfektion getestet werden. Die erste Methode ist eine mikroskopische Untersuchung. Hierbei wird eine Probe unter einem Lichtmikroskop analysiert. Die Probe wird durch einen Abstrich an einer betroffenen Stelle entnommen. Die Probe wird auf einem Träger platziert und ihr wird ein Tropen 10%iger Potassium-Hydroxid-Lösung hinzugefügt. Diese Lösung wird die Hautzellen auflösen aber die Hefepilzzellen intakt hinterlassen. Der Arzt kann dann falls vorhanden die Candida Zellen durch das Mikroskop sehen.


Die zweite Möglichkeit ist die Anlage einer Candida-Kultur. Hierbei wird ebenfalls ein Abstrich von der betroffenen Stelle entnommen, damit eine Kultur auf einem Medium angelegt werden kann. Diese Kultur wird dann einige Tage lang bei einer Temperatur von 36.9 °C kultiviert. Sind in der Kultur Hefepilze oder Bakterien vorhanden wachsen diese aufgrund dieser Umgebung besonders schnell. Es ist sichtbar, welche Art von Bakterien in der Kultur vorhanden ist. Eine weiter Betrachtung durch das Mikroskop ist unter Umständen notwendig sowie eine detailliertere Analyse.


Ihr Arzt kann unter Umständen einen Bluttest auf Harnstoff durchführen, der ebenfalls eine Hefepilzinfektion beweisen kann. Auch eine Stuhlanalyse kann genutzt werden, um die Darmflora Ihres Körpers zu analysieren und Krankheiten, die zu Pilzinfektionen führen können zu entdecken. Ihr Arzt oder Ihr Krankenhaus kann Sie an Laboratorien überweisen, die Ihr Blut auf candida antigens testen. Bei diesem Test wird nach Candida-Antikörpern gesucht. Auch hiermit kann festgestellt werden, ob Sie an einer Pilzinfektion leiden.

>>> Pilzinfektion


Home  Contact Us  Privacy  Disclaimer